kurzes vergnügen

22.09.2019 – Beim RFC Liberta machten wir ein gutes Spiel, auch wenn die Angriffe der Gastgeber zu tief in unsere Hälfte kamen. Leider endete das Spiel bereits nach 22 Spielminuten, weil sich ein Verteidiger vom RFC nach einem erfolglosen Rempler gegen unseren Stürmer eine schwere Sturzverletzung zuzog. Nachdem der Junge vom Rettungswagen abtransportiert war, teilten die Trainer dem Schiedsrichter mit, dass ein Großteil der Mannschaft zu geschockt gewesen sei, um weiterzuspielen.

Nun müssen wir erstmal warten, wie es mit diesem Spiel weitergeht. Dem verletzten Spieler wünschen wir baldige Genesung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s